natuerliche_materialien

Kein Kompromiss. Nur natürliche Materialien. E-Mail Drucken

Alle im Innenausbau verwendeten Materialien wie Holz-, Hanf-. Flachsfaserdämmplatten, Gipsfaserplatten, Lehmbauplatten, Verputz- und Spachtelmassen, Versiegelungsmassen, Luftdichpappen, Dampfsperren, Abklebebänder und Schrauben sind ökologisch anerkannt und bestehen aus gesundheitsverträglichen Inhaltsstoffen, die frei von messbaren Ausdünstungen sind. Sämtliche Wärmedämmungen an Fassaden und Dächern werden mit ökologischen Holzfaserdämmplatten und diffusionsoffenen Verputzen ausgeführt. Wo aus technischen Gründen (Abdichtungen im Keller und Dachbereich, Feuchtigkeitsisolierungen im Außenbereich und an Anschlussstellen) Materialien verwendet werden müssen, die eine zeitlich unbegrenzte Sicherheit garantieren, achten wir darauf soweit wie möglich nur ökologisch unbedenkliche Baustoffe zu verarbeiten.

natuerliche_materialien_4 natuerliche_materialien_2 natuerliche_materialien_3